Montag, 7. Januar 2013

Sophie Kinsella: Die Weihnachtsliste


Das Tagebuch einer Perfektionistin: von ihrem Freund verlassen, kümmert sich die Hauptprotagonistin in dieser Kurzgeschichte bereits im August auf einem spanischen Markt um die Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben. Alles nur ein Ablenkungsmanöver, oder doch einfach nur perfekt organisiert? Außerdem ist bis Weihnachten noch eine lange Zeit...

Im Anschluss gibts noch eine Leseprobe zu Sophie Kinsellas neuestem Roman "Kein Kuss unter dieser Nummer".

Die Kurzgeschichte ist wirklich kurz. Und in Tagebuchstil der Hauptprotagonistin geschrieben. Doch Sophie Kinsella versteht es, auch auf äußerst wenigen Seiten ihren witzigen Schreibstil zu entfalten und dem Leser ein Schmunzeln ins Gesicht zu zaubern. Gewohnt flüssig geschrieben ist diese Geschichte ein Leckerbissen für die Fans der Autorin.

Fazit: Die Leseprobe macht Lust auf sofortiges Weiterlesen des neuen Romans. Und so landete der bereits kurz nach der Lektüre in meinem digitalen Einkaufswagen :-)

Bewertung: ★★★★★ 


© foxxbooks

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen