Sonntag, 12. Januar 2014

Kirsten Rick: Ernas kleines Weihnachtswunder


Dieses kleine ebook beinhaltet vier Geschichten von Weihnachtsmuffeln, die letztendlich doch dem Zauber des Heiligabends verfallen:
Erna und ihre trächtige Hundedame Maria, eine Studentin und ein Weihnachtsmann, eine Familie, die ein unkonventionelles Weihnachtsfest feiert und Arnold, der sein Herz an eine Schlange verlor...

Die ersten beiden Kurzgeschichten sind noch liebevoll geschrieben und zudem lustig und spannend erzählt. Die beiden anderen jedoch riefen bei mir so gar keine Begeisterung hervor. Ganz unten auf der Rangliste liegt Arnold und seine Schlange. Dafür gabs nur Kopfschütteln meinerseits.

Für diese durchwachsene Auswahl an Weihnachtsgeschichten gibts leider auch nur mäßige Punkte.

Fazit: Ein Vorweihnachtsbuch, das man nicht wirklich gelesen haben muss. Da hatte ich schon weitaus besseres in der Hand.

Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen