Samstag, 21. März 2015

Stephanie Fey: Die Gesichtslosen (Elster-Thriller 01)


Nach einem grauenvollen Autounfall in Mexiko, der sie beinahe das Leben kostete, kommt die bekannte Gesichtsrekonsturkeurin Carina Kyreleis zurück in ihre Heimatstadt München. Dort wird sie zwar von ihren Eltern erleichtert und herzlich in Empfang genommen, der Einstand im Rechtsmedizinischen Institut fällt jedoch eher kühl aus. Die Junge Rechtsmedizinerin kann ihr Talent aber bald unter Beweis stellen: in München geht ein Mörder um, der jungen Frauen das Gesicht bei lebendigen Leib vom Schädel zieht. Carina und ihr Vater, Kriminalhauptkommissar Matte Kyreleis ermitteln zum ersten Mal gemeinsam...

Von dieser Reihe kenne ich ja bereits den zweiten Teil "Die Verstummten", von dem ich absolut begeistert war. Nun kam endlich Band 1 um die Rechtsmedizinerin und Gesichtsrekonstrukteurin Carina Kyreleis an die Reihe. Dass ihre Beziehung zu dem spionierenden Kommissar-Vater nicht ganz einfach ist, wusste ich ja bereits. Daher war es sehr schön hier die genaueren Zusammenhänge zu erfahren.
Wie auch im zweiten Band war mir Carina sofort sympathisch und ihre natürliche und äußerst Menschliche Art einfach erfrischend. Denn hier hat man es nicht mit einer schier übermenschlichen Ermittlerin zu tun, wie in manch anderem Buch.
Der Kriminalfall war sehr spannend, der Zusammenhang für mich jedoch einiges früher klar, als es die Autorin auflöst. Auch hier spannt Stephanie Fey einen Bogen von den RAF-Gräueltaten in den 80er Jahren bis in die Gegenwart.
Das Buch ist dank den flotten und flüssigen Schreibstils wunderbar schnell gelesen. Volle Punktzahl bekommt Carina mit ihrem ersten Fall in München jedoch nicht, der zweite Band hat mir einen Tick besser gefallen und war auch schwieriger aufzuklären.

Fazit: Ein klasse Buch, mit München als Location für mich mit prima Wiedererkennungswert. Eine Lesesempfehlung spreche ich für den ersten Fall von Carina und Matte Kyreleis gerne aus, auch wenn der Thriller noch ein kleines bisschen Luft nach Oben hat.

Reihenfolge:
01. Die Gesichtslosen
02. Die Verstummten
03. Die Zerrissenen

Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen