Samstag, 11. April 2015

Nora Roberts: Winterwunder (Jahreszeitenzyklus 04)


Malcom Kavanaugh ist Parker Browns Retter in der Not. Der Mechaniker und Kumpel von Parkers Bruder Delaney kümmert sich nicht nur nach einem Beinahe-Unfall um ihren platten Reifen, er bringt Parker auch rechtzeitig nach Hause um einen wichtigen Termin wahrnehmen zu können. Das Organisationstalent und die Powerfrau hinter der Hochzeitsagentur "Vows" ist eigentlich mit ihrem Beruf verheiratet, Malcom würde sie aber nicht von der Bettkante stoßen. Sauer aufstoßen tut ihr hingegen seine Geheimniskrämerei was seine Vergangenheit angeht...

Nachdem Mac, Emma und Laurel ihre Partner fürs Leben gefunden haben, bleibt noch Parker. Die hat sich ausgerechnet eine ebenso harte Nuss ausgesucht wie sie selbst eine ist. Gleich und gleich gesellt sich eben gern ;)
Auch im abschließenden Band der Reihe um die vier Freundinnen und ihre Kerle haben die anderen ihre Nebenrollen inne. Es macht Spaß Parker und Mal zuzusehen wie sie sich kabbeln und den anderen bei ihrer weiteren Lebensplanung.
Einen kleinen Vorgeschmack auf die beiden Hauptprotagonisten in "Winterwunder" bekam man ja schon beim Vorgänger. Und der hat zum Glück auch gehalten was er versprach.

Auch das Finale der Quadrologie lässt sich wunderbar flüssig und flott lesen, sodass die Seiten nur so an einem vorüberfliegen. Diese Bücher sind eine tolle Mischung aus Liebe, Missverständnissen, Leidenschaft und Zusammenhalt.

Die Geschichte wirkt genau richtig abgeschlossen und lässt mich die Reihe mit gutem Gefühl abschließen.

Fazit: Auch der 4. Band um "Vows" hat gehalten was die anderen drei Teile versprochen haben. Absolute Leseempfehlung von mir!

Reihenfolge:
01. Frühlingsträume
02. Sommersehnsucht
03. Herbstmagie
04. Winterwunder

Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen