Montag, 24. August 2015

C.J. Daugherty: Resistance (Night School 04)


Allie und Rachel befinden sich seit Monaten auf der Flucht. Als sie in Frankreich nur knapp einer Verfolgungsjagd entgehen, lässt Lucinda Meldrum ihre Enkelin zurück nach England kommen.
In Cimmeria wird Allie erneut mit ihren Gefühlen für Carter und Sylvain konfrontiert. Allie beschließt außerdem ihre Deckung zu verlassen und offensiv gegen Nathaniel vorzugehen...

Allie wird zunehmend erwachsen und ist sich zumeist der Ausmaße bewusst, die ihre Entscheidungen annehmen. Sie fühlt sich nach ihrer Rückkehr nach Cimmeria als Außenseiterin, doch zum Glück können ihre Freunde sie wieder aus ihrem Schneckenhaus herausholen.
Rachel und Katie Gilmore sorgen für einige Überraschungen, und die allgemeine Atmosphäre macht deutlich, dass es bald zum Showdown zwischen den verfeindeten Parteien hinter Nathaniel und Lucinda kommen wird.

C.J. Daugherty bleibt ihrem flüssigen Stil und ihrer hohen Spannung treu. Auch wenn sie im 4. Teil der Reihe gefühlt weniger Geheimnisse aufdeckt als neue Fragen aufwirft.
Auch in Englisch ist das Buch, ist man erst mal wieder in der Geschichte drin, schön flott gelesen.
Allie hat mich auch hier wieder positiv überrascht, da sie endlich mal einen kühlen Kopf bewahrt. Das wurde langsam Zeit.

Ich bin schon sehr auf "Endgame" gespannt, der abschließende Band wird sicher bald auf meinem Reader landen und gelesen werden.

Fazit: Es bleibt weiterhin spannend bei dieser grandiosen Reihe um Allie und die Night School. Absolute Leseempfehlung von mir!

Reihenfolge:
01. Night School
02. Legacy
03. Fracture
04. Resistance
05. Endgame



Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen