Dienstag, 23. Februar 2016

Davide Alessi: Arturo - Vorhang Auf! (Arturo 01)


Die schüchterne Alissa ist seit langem heimlich in Theaterschauspieler Arturo Bellia verknallt. Eines Abends fädelt ihre Freundin und Kollegin Arturos ein Treffen der beiden ein – und es funkt gleich gewaltig zwischen ihnen. Ihr Verlangen nach ihm steht dem seinen in nichts nach…

Davide Alessi hat eigentlich einen schönen, flüssigen Schreibstil. Leider ist manches aber zu einfach und plump erzählt und die ständigen übertriebenen Selbstzweifel der Protagonistin Alissa finde ich persönlich eher nervend als anziehend. Arturo mit seinen Macho-Allüren ist mir auch mehr unsympathisch als dem Hauptdarsteller eines Buches gut tut.
Dass sich das Ende des Buches leicht vorhersehen lässt, kann man dem Genre nicht ankreiden, aber ein paar mehr Seiten und ein bisschen mehr Handlung hätte der Geschichte keinesfalls geschadet.

Fazit: Hat noch gut Luft nach oben. Für zwischendurch ganz nett, aber mehr war für mich leider nicht drin. 

Reihenfolge:
01. Vorhang Auf!
02. Das Drama
03. Finale
04. Was danach geschah

Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen