Sonntag, 24. April 2016

Sophie Kinsella: Shopaholic in Hollywood (Shopaholic 07)


Becky Brandon – geborene Bloomwood kann ihr Glück kaum fassen: Ihr Mann Luke hat einen Job als Sage Seymours PR-Agent angenommen und vorübergehend in die USA übergesiedelt. Und das ausgerechnet nach L.A.! Becky ist zwischen all den Stars in ihrem Element und will unbedingt einmal über den Roten Teppich laufen. Um dieses Ziel zu erreichen will sie DIE Stylistin für die Stars werden – leichter gesagt als getan, denn die Promis nehmen nicht jeden in ihren erlesenen Kreis auf…

Nach langer Wartezeit ist Becky Bloomwood endlich zurück! Sie agiert wie gewohnt mit ihrem ganz eigenen Charme, dem sich keiner lange entziehen kann. In Hollywood begegnet sie neuen, alten und auch weniger guten Freunden. Und zwischendrin wird natürlich ein bisschen geshoppt.
Beckys ausreden für ihre neusten Errungenschaften sind wie immer der Knaller und sorgen teilweise garantiert für einen lauten Lacher.
Sophie Kinsellas Schreibstil ist wie immer locker-leicht, flüssig und erfrischend. Und diesem Buch kann man auch nicht vorwerfen, vorhersehbar zu sein. Ich wurde mehrmals überrascht, wohin sich die Geschichte entwickelt, und so blieb Beckys siebtes Abenteuer für mich von Anfang bis Ende schön spannend. Hoffentlich gehen der Autorin so schnell die Ideen für ihre charmante shoppingsüchtige Protagonistin nicht aus!

Fazit: Gelungene und mitreißende Fortsetzung der Shopaholic-Reihe. Absolute Leseempfehlung von mir!

Reihenfolge:
01.  Die Schnäppchenjägerin
02.  Fast geschenkt
03.  Hochzeit zu verschenken
04.  Vom Umtausch ausgeschlossen
05.  Prada, Pumps und Babypuder
06.  Mini Shopaholic
07.  Shopaholic in Hollywood
08.  Shopaholic & Family (Juni 2016) 

Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen