Donnerstag, 22. September 2016

Samantha Young: Into the Deep - Herzgeflüster (Charley & Jake 01)


Die erste Liebe ist unvergesslich. Der erste Verrat auch. 
Er gab ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Er sagte, dass er sie liebt. Charley und Jake waren ein Traumpaar. Damals. Bis ein tragisches Unglück geschah und Jake sie wortlos aus seinem Leben strich. Charleys Herz war gebrochen, sie konnte ihm nicht verzeihen. Dreieinhalb Jahre lang. Bis er ausgerechnet bei ihrem Auslandsjahr in Schottland wieder vor ihr steht. Geheimnisvoll und sexy. Und mit einer neuen Freundin an seiner Seite.
Charley zeigt ihm die kalte Schulter. Doch Jake lässt nicht locker, er sucht ihre Nähe und ihre Vergebung. Tief in ihrem Herzen glimmt noch die Sehnsucht, aber wird sie Jake je wieder vertrauen können? 

Samantha Young versteht es einfach, mich mit ihren Büchern zu begeistern. So hat auch ihr unvergleichlich emotionaler und mitreißender Schreibstil mich beinahe ohne Pause durch die Höhen und Tiefen der Verbindung zwischen Charley und Jake geführt. Die Geschichte der beiden beginnt schmerzhaft spannend, entwickelt sich zu einer herzzerreißenden Lovestory mit vielen Hindernissen, und punktet nochmal richtig mit dem letzten Kapitel, das den Leser nochmal in Jakes Gefühlswelt eintauchen lässt.
Die Protagonisten muss man einfach mögen, selbst den charismatischen Jake, der Charley einst ihr jugendliches Herz gebrochen hat. Selbst die Nebendarsteller sind ohne Ausnahme sympathisch, und sorgen auch für einige lustige Momente.
Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung dieser Geschichte, die glücklicherweise bereits auf meinem Kindle schlummert.


Fazit: Eine großartige herzzerreißende Lovestory, die mit viel Gefühl erzählt wird. Absolute Leseempfehlung von mir!

Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen